Comino Die stille Insel
clear sky 21.91 °C

Die felsige Insel Comino mit ihrer dauerhaften Bevölkerung von gerade einmal vier Bewohnern, einem Gastpriester und einem Polizisten lässt Träume von Inselglück wahr werden. Nur wenige Minuten vom Festland Malta entfernt hält Comino einen angenehmen Tag voller Überraschungen bereit.

local_florist
directions_bike
pool
landscape
water_drop

Der Name Comino ist von ‘cumin' - zu deutsch Kümmel - abgeleitet, der auf der 3,5 Quadratkilometer großen Insel in Hülle und Fülle wächst und gedeiht. Botaniker studieren dieses antike Kraut schon seit dem zweiten Jahrtausend vor Christus. Genießen Sie das Gewürzaroma auf Ihrem Spaziergang auf den Pfaden der Insel. Vergessen Sie Ihre Kamera nicht, damit Ihnen keine Gelegenheit für einen Schnappschuss von dem heutigen Natur- und Vogelreservat entgeht.

Die Insel Comino ist für ihre blaue Lagune bekannt, eine geschützte Bucht mit schimmerndem, klaren Wasser, die dank mehrerer Anbieter von Schiffs- und Bootsfahrten auf Malta oder Gozo leicht zu erreichen ist. Es gibt jedoch noch viel mehr zu sehen außer die Blue Lagoon: Comino ist reich an Höhlen, Bächen und Grotten, die sich hervorragend zum Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen oder auch Klettern eignen. Halten Sie nach versunkenen Schätzen Ausschau, die an diesem im Mittelalter bei Piraten beliebten Ort zurückgelassen wurden.

Obwohl die Jagd heute ein kontroverses Thema ist, galt sie auf Comino viele Jahre lang als Lieblingssport. Als die Ritter im frühen 16. Jahrhundert Malta erreichten, beheimatete Comino Vögel, Hasen und Wildschweine. Der Großmeister und andere Ritter besuchten die Insel regelmäßig und frönten der Jagd. Wie wäre es mit Ihrem eigenen Dinner in Cominos Hotel, das köstliche Gerichte mit Meeresfrüchten anbietet, begleitet von Aktivitäten und Ausflügen?

Die Insel ist ein bei Regisseuren beliebter Ort und in ihrer Rolle als Gefängnis von Château d'If in Alexander Dumas' "Der Graf von Monte Christo" berühmt geworden. Der St. Mary’s Towerl stand zusammen mit Guy Pearce und James Caviezel im Mittelpunkt dieses Kinoerfolges. Tatsächlich diente derselbe Turm den Rittern als Gefängnis und wurde während der französischen Blockade 1798 bis 1800 schwer belagert, als zahlreiche unter Verdacht stehende Spione dort festgehalten wurden.

 

 
 
Weitere Informationen zu Comino:

Wetter auf Comino
• Filmausschnitte aus Brad Pitt’s epischem ‘Troja’  wurden auch auf Comino gefilmt
 
1